Frage stellen


Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Expedition Custine - Rheinland-Pfalz, Hessen und die gescheiterte Freiheit 1792/93
12,00
Wir sind nicht mehrwertsteuerpflichtig, Versandkosten fallen bei Versand innerhalb Deutschlands nicht an.

Begleitband zur Wanderausstellung der Stiftungs Historische Kommission für die Rheinlande 1789-1815. Die "Expedition Custine" handelt vom ersten Feldzug des revolutionären Frankreichs über die Grenze nach Deutschland, der im Herbst 1792 begann und im Juli mit der Kapitulation von Mainz endete. Durch ihn wurde auch die kurzlebige Mainzer Republik ermöglicht. Im Kleinen ereignete sich in den neun Monaten der "Expedition Custine" das, was in Frankreich insgesamt fünf Jahre dauern sollte: Der Weg von der liberalen Phase der Französischen Revolution hin zur Terreur. Der reich bebilderte Begleitband faßt die Texttafeln der Ausstellung zusammen, die Ende 2017 in Mainz startete. Hauptausstellung war im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt.

Autor: Prof. Dr. Arthur Chuquet (1892), Dr. Dr. Mark Scheibe (2019)

- 52 Seiten, 36 Abbildungen.

(Nicht im Buchhandel erhältlich)

Auf Lager


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.